Bereits 1958 hat sich Wolfangel mit dem RTM-Verfahren beschäftigt. Heute können Sie sich auf unsere Anlagen verlassen, wenn Sie in geschlossenen Verfahren Bauteile herstellen. Ob Sie mit einem der vielen unterschiedlichen RTM-Verfahren arbeiten (RTM, RTM light, Vacuum Assisted RTM, Hochdruck-RTM, …) oder im Infusions-Verfahren. Bei uns finden Sie auch Ihre Lösung dazu. Pneumatisch oder Computer gesteuert.

Dabei können Sie mit unseren RTM- und Infusionsanlagen viele Harzsysteme, wie Schaumharz, Polyester, Epoxy oder Phenol verarbeiten – Raumtemperatur- oder temperierte Systeme. Die Kapazität reicht dabei von wenigen 100 g/min bis zu mehreren Kilogramm – ganz auf Ihre Produktion ausgerichtet.
Natürlich sind die Wolfangel-Anlagen in automatisierte Lösungen integrierbar. Wir bieten Ihnen hierzu eine Vielzahl von Möglichkeiten: RFID, Netzwerkfähigkeit, Fernzugriff, automatische Injektionsventile, Pressenintegration und vieles mehr…