Allgemein

Mit unseren Dosier- und Mischanlagen gelingt die exakte Dosierung von Harz und Härter. Dabei sind diese Dosierablagen für die verschiedenen Harzsysteme (Polyester, Epoxy, Schaumharz, Phenol, …) verfügbar. So sparen Sie sich Material, möglichen Hautkontakt mit den Materialien und vor allem Zeit – bis zu 50% im Vergleich zum Arbeiten ohne Dosieranlage.
Sie entscheiden über den notwendigen Ausstoß der Anlage, gerne auch bis zu 100 kg/min.
Bei Mischanlagen spülen Sie einfach den Statikmischer mit Aceton, bei Dosieranlagen entfällt das Spülen vollständig.
Die Anlagen sind einfach pneumatisch betätigt oder Sie entscheiden sich für die computergesteuerte Version. Hier stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen.